1. ThemenĂŒbersicht
  2. 📝 Eine Woche ganz normal eintragen

📝 Eine Woche ganz normal eintragen

Es klingt etwas verrĂŒckt, aber am besten Ă€nderst Du zu Beginn nicht sehr viel an Deinem Essverhalten.

Versuche ein paar Tage, all das einzutragen was Du auch normal essen wĂŒrdest.

Damit erkennst Du schnell, wo die Probleme (und mögliche Lösungen) liegen könnten:

  • Wie oft bist Du ĂŒber die Tageskalorien hinausgeschossen?
  • Wie ist Dein Kalorien-Durchschnitt der Woche? (PRO-Funktion)
  • Wie ist die Verteilung Deiner NĂ€hrwerte? (PRO-Funktion)
  • Wie sind Deine Schritt- und AktivitĂ€tsmuster?

Mit diesem Wissen ausgerĂŒstet solltest Du spĂ€testens in Woche 2 beginnen, Deine persönlichen Ziele zu formulieren.

Du kannst die PortionsgrĂ¶ĂŸen anpassen, das ein oder andere Lebensmittel austauschen (bspw. wenn Du viel zu viel Zucker in Deiner ErnĂ€hrung vorfindest) oder dein AktivitĂ€tslevel zu steigern.

Beginne lediglich schon am ersten Tag, Dein Schrittziel zu erreichen!

Bewegung braucht viel Motivation, und einen perfekten Lauf zu haben macht unglaublich stolz.

War diese Antwort hilfreich fĂŒr dich?

Schreibe einen Kommentar